Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


assoziations-games_mit_vorgaben_zur_zahl_art_der_eingesetzten_worte_saetze

Assoziations-Games mit Vorgaben zur Zahl / Art der eingesetzten Wörte / Sätze

Hinweis: Ein sehr bereichernder input kann bei sprachlichen Assoziationsübungen die Vorgabe sein, zumindest ein, noch besser mehrere Worte in eigenen Beiträgen zu nutzen, die der/die andere schon eingesetzt hat.

  • Wechsel zwischen Begriff & Qualität (z. B. Fahrrad – schnell – Ferrari – rot – Pilz – giftig)
  • Wort für Wort Geschichten
  • Satz für Satz Geschichten: Wie Wort für Wort (Variante dazu: Kombination von Satzteilen)
  • Sätze bestehen aus folgender Wortzahl A: 1, B: 2, A (oder C usw.): 3, B: 4, A: 5, B: 4, A: 3, B: 2, A: 1 (Vorgabe kann dabei sein: Mit letztem Wort findet die Geschichte ein Ende)
  • „Elfchen“ (Ein Wort als Überschrift & 10 Wörter)
  • SMS (max. 160 Zeichen) oder Tweet (max. 140 Zeichen) (eher für Arbeiten mit Papier / digital) – für den Prozess wichtig sein kann, dann das Entstandene sofort real als SMS / Tweet einzusetzen
  • Haiko (5 Silben & 7 Silben & 5 Silben)
  • Einen Satz sagen / schreiben und am Ende eine Zahl anfügen = Zahl der Worte für den/die Nächste
  • Jeder Satz ist eine Über- / Unterbietung des Vorangehenden
  • Das nächste Wort / der nächste Satz beginnt mit dem Buchstaben (oder einem Wortteil) des vorangegangenen
  • A sagt / schreibt einen Satz, bei dem das letzte Wort fehlt, dieses fügt B hinzu usw.
  • Dialog, der aus maximal 3 Fragen & 3 Antworten besteht

Ergänzende Debriefingfragen:

  • War es durch die Vorgaben leichter / schwerer Assoziationen zu finden?
  • Welche neuen / zusätzlichen Ideen haben sich durch den Einsatz der Vorgaben ergeben?
  • Welche weitere Vorgaben sind denkbar?
assoziations-games_mit_vorgaben_zur_zahl_art_der_eingesetzten_worte_saetze.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/28 12:14 von 178.190.22.251