Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


assoziations_games-gromolovariante

Einsatz von Gromolo

Erstes Wort / erster Satz auf Deutsch, zweites / zweiter auf Gromolo (siehe http://improwiki.com/de/wiki/improtheater/gromolo), dritter /drittes auf Deutsch wobei auf den erahnten Inhalt des zweiten Wort / Satzes aufgebaut bzw. reagiert wird

Bespiel: „Gestern“, „grumpfolo“, „ich“, „brangala“, „ausgelassen“, „grunga“, „und“, „kargini“, „langsam“…. Oder „Werner komm sofort her“, „ginusa blaa poorr?“, „Du sagst es!“, „hali ju plass..“, „Dein Lehrer sagt aber etwas ganz anderes“ …

Varianten:

  • Interview mit Gromolo: Einer Person („ExpertIn“) werden Fragen gestellt, die auf Gromolo beantwortet werden. InterviewerIn poder ÜbersetzerIn fasst Gesagtes zusammen / übersetzt und stellt neue Frage.
  • „Dolmetsch“: Zwei Personen sprechen eine völlig unterschiedkiche Gromolo-Variante, eine Person versteht beide Sprachen und übersetzt

Ergänzende Debriefingfragen:

  • Welche Informationen wurden durch die Körpersprache deutlich?
  • Übereinstimmungen bzw. Kontraste zwischen Original und Übersetzung
  • Wieso haben wir auch Gromolo „verstanden“?
assoziations_games-gromolovariante.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/05 16:30 von 83.164.198.34