Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


assoziations_games_koerper_rhythmus

Assoziations-Games mit dem Körper & Rhythmus

  • Klatschkreis: Eine/r beginnt - in die Hände klatschen, zweite Person übernimmt das sofort usw. – daraus entstehen verschiedene Rhythmen
  • Zwei Personen beginnen – Stufe 1 - A und B wenden sich einander zu und klatschen synchron, dann dreht sich B zu C, synchron klatschen usw.
  • Klatschen nicht weitergeben sondern Richtungswechsel indem Augenkontakt mit SenderIn gehalten wird.

Stufe 2: Nicht im Uhrzeigersinn Klatschen weitergeben sondern auch „quer über den Kreis“ Stufe 3: Wie Stufe 1, nur sagen beim ersten Klatschen beide gemeinsam „Eins“, dann „Zwei“ usw. – Anzahl der Menschen im Kreis, ErsteR beginnt wieder mit ParterIn rechts mit „Eins“ Stufe 4: wie Stufe 3, statt Zahlen werden Farben genommen (mit Grundfarben rot / grün / blau / gelb beginnen) Stufe 5: Zuerst wird Zahl losgeschickt dann danach Farbe – eventuell drittes Muster dazu

  • Grundrhythmus – eine/r schlägt Beat vor, der von Gruppe aufgenommen wird, nach und nach werden Variationen eingebracht, die aufgenommen werden; Rückkehr in den Grundrhythmus usw.
  • Die Maschine: Thema als Vorgabe , z. B. Zorn, eine/r geht auf die Bühne und beginnt mit einer sich immer wieder wiederholenden „typischen“ Bewegung& Laut dazu. Nach und nach kommen andere dazu – es entsteht eine Maschine zum Thema, die auch auf Knopfdruck langsamer / schneller laufen kann bzw. lauter / leiser bzw. in der Intensität der Darstellung beeinflussbar ist.
  • Variante: Maschine stellt etwas Bestimmtes her – konkretes Produkt oder auch Emotionen, Eigenschaften, Attribute usw.

Ergänzende Debriefingfragen:

  • Welche Rhythmen sind entstanden?
  • Welche Worte (im Kopf) sind im Tun entstanden?
assoziations_games_koerper_rhythmus.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/16 22:25 von dokuwikiadmin