Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


marionetten

Marionetten

EinE SpielerIn bewegt (sanft!) den Körper des/der anderen – also z. B. zeigt mit dem Finger auf etwas. Der/die bewegte spricht einen passenden Satz „Schau mal, dort liegt ein Geldstück!“. Andererseits muss der/die FührerIn auch entsprechend reagieren, wenn die Marionette sagt: „An der nächsten Straßenkreuzung steige ich dann aus!“. Der/die MarionetenspielerIn beteiligt sich selbst nicht am Spiel. Achtung: Alle Bewegungen laufen nicht automatisch weiter, sondern müssen von Anfang bis Ende geführt werden: z. B. Kopfnicken, Arm heben usw. Es können dann auch mehrere Marionetten auf der Bühne miteinander agieren – vielleicht stellen die Marionetten im Verlauf auch ihre FührerInnen vor. (Im Bedarfsfall müssen Personen aus dem Publikum helfen, damit die Marionette die gewünschte Bewegung ausführen kann – z. B. eine Flugstunde)

Variante: SpielendeR wird von mehreren Spielenden geführt.

marionetten.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/17 23:23 von dokuwikiadmin