Warning: Declaration of action_plugin_captcha::register(&$controller) should be compatible with DokuWiki_Action_Plugin::register(Doku_Event_Handler $controller) in /home/.sites/93/site6185708/web/wiki/lib/plugins/captcha/action.php on line 148 zeitungstheater [improflair]

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zeitungstheater

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Both sides previous revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Both sides next revision
zeitungstheater [2015/04/16 21:34]
dokuwikiadmin
zeitungstheater [2016/12/07 07:58]
dokuwikiadmin
Zeile 26: Zeile 26:
 10. Kontext-Lesen:​** Im Vordergrund vieler Texte stehen pointiert hervorgehobene Einzelheiten – Hintergründe,​ Ursachen, Auswirkungen kommen oft zu kurz. Durch eine szenarische Darstellung nach dem Vorlesen der Meldung wird dies nachgeholt. Dabei geht es z. B. um die Rahmenbedingungen der Menschen, um die es im Text geht. Der dazu gelesene Text kann Kontraste aufzeigen, macht Handlungen aus neuen Perspektiven sichtbar und zeigt neue Handlungsoptionen auf. 10. Kontext-Lesen:​** Im Vordergrund vieler Texte stehen pointiert hervorgehobene Einzelheiten – Hintergründe,​ Ursachen, Auswirkungen kommen oft zu kurz. Durch eine szenarische Darstellung nach dem Vorlesen der Meldung wird dies nachgeholt. Dabei geht es z. B. um die Rahmenbedingungen der Menschen, um die es im Text geht. Der dazu gelesene Text kann Kontraste aufzeigen, macht Handlungen aus neuen Perspektiven sichtbar und zeigt neue Handlungsoptionen auf.
  
-**Zusatz: „Neuigkeiten“**:​ Zeitungen usw. auf Boden ausgestreut – durch den Raum gehen und Überschriften (oder aus dem Gehen heraus lesbare Teile) in unterschiedlichen Emotionen lesen. Auch als Variante von [[asssoziations-games-schrift-sprache-bewusstesgehen|Bewussten Gehen mit Assoziationen]]+**Zusatz: „Neuigkeiten“**:​ Zeitungen usw. auf Boden ausgestreut – durch den Raum gehen und Überschriften (oder aus dem Gehen heraus lesbare Teile) in unterschiedlichen Emotionen lesen. Auch als Variante von [[asssoziations-games-schrift-sprache-bewusstesgehen|Bewussten Gehen mit Assoziationen]]. Darauf aufbauend: Jemand liest eine Überschrift in einer Emotion und gibt dadurch eine Vorgabe für die nächste gelesene Überschrift,​ oder es ergbit sich ein kurzer "​Emotions-Dialog"​ zwischen zwei - vier Überschriften (verkörpert durch je eine Person, die mit unterschiedlichen Emotionen experimentiert und dabei auch Wortteile auslassen kann). Eine weitere Stufe wäre dann auch aus Worten verschiedener Überschriften neue Geschichten zu entwickeln.  
 + 
 +**Cut Up** 
 +Ausschnitte – auch einzelne Wörter - aus unterschiedlichsten Texten (Bildern) sammeln – völlig neu zusammenfügen.
  
 Weitere Varianten Weitere Varianten
zeitungstheater.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/10 08:09 von 213.208.157.9